Sie haben Fragen?

Wir gehen Ihrer Idee auf den Grund!

Gesche Brunnenbaugesellschaft Lebus mbH

Frankfurter Strasse 10
15326 Lebus

Telefon +49 336 04 44 70

%67%65%73%63%68%65%40%62%72%75%6E%6E%65%6E%62%61%75%2D%6C%65%62%75%73%2E%64%65

top

  • Heizkosten vergleichen
  • Rain Bird

Trinkwasser-, Bewässerungs- und Brauchwasserbrunnen

Jahr Auftraggeber Art der Leistung
2003 LMBV
Lausitzer- u. Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsges. mbH
Thomas-Müntzer Straße 25
02977 Hoyerswerda
4 Stück Trinkwasserbrunnen
DN 350 mit Edelstahl-Wickeldrahtfilter,
Tiefe 50-60m
Förderleistung 90 m³/h
2004 Emsland Stärke GmbH
Postfach 1140
49820 Emlichheim
Trinkwasserbrunnen
DN 300
Tiefe 40m
Förderleistung ca. 75m³/h
2004 Gärtnerei Apfeltraum
Demeter-Betrieb
Hauptstraße 43
15518 Eggersdorf-Müncheberg
Bewässerungsbrunnen
DN 115
Tiefe 59m
Förderleistung ca. 15m³/h
2004 Bauunternehmen Ostwald
GmbH & Co. KG
Schubertstraße 65
15234 Frankfurt/O
Bewässerungsbrunnen
DN 200
Tiefe 50m
Förderleistung ca. 80m³/h
2004 Obstbaubetrieb Neumann
Nuhnenstraße 16a
15326 Frankfurt/O
Bewässerungsbrunnen
DN 200
Tiefe 50m
Förderleistung ca. 80m³/h
2005 Wasserverband Strausberg-Erkner
Hubertusallee 12
15344 Strausberg
6 Stück Trinkwasserbrunnen für
WV Strausberg
DN 300 mit Edelstahlwickeldraht-Filter, Tiefe 60-70m
2005 Liegenschafts- u. Bauamt Potsdam
Am Neuen Palais Haus D
14469 Potsdam
Löschwasserbrunnen
Tiefe 30-65m
DN 250
Förderleistung 25-40m³/h
2005 Wasser- und Abwasserzweckverband
Chausseestraße 12a
14913 Niederer Flämin/ Hohenseefeld
Trinkwasserbrunnen
Tiefe 60m
DN250
Förderleistung 25m³/h
2006
2007
Strabag AG
Schubertstraße 65
15234 Frankfurt/O
Bewässerungsbrunnen DN 250Tiefe 50m mit Beregnungsanlage für Koppelanlage Bad Saarow
2006
2007
Strabag AG
Schubertstraße 65
15234 Frankfurt/O
Brunnen + Beregnung für Flughafen Schönefeld
2006
2007
Vattenfall Europe Mining AG
Hauptverwaltung Cottbus
Vom-Stein-Straße 39
03050 Cottbus
Jahresvertrag
Entwässerung Tagebau
Welzow, Jänschwalde, Cottbus Nord
2007 Schüler GmbH & Co. KG
Silder Moor 6
18196 Kavelstorf
Trinkwasserbrunnen in Neu Boltenhagen
Tiefe 60 m, Lufthebe, Bohrd. 650 mm, Ausbau Edelstahl + PVC DN 250
2007 AWO Arbeiterwohlfahrt
Bezirksverband Brandenburg Ost
Heinrich-Hildebrand-Str 20
15232 Frankfurt/Oder
Brauchwasserbrunnen Tiefe 66 m
Bohrdurchmesser 219 mm
PVC-Ausbau, DN 125
2007 Gemeinde Schönefeld
Bauamt
Hans-Grade-Allee 11
12529 Schönefeld
Löschwasserbrunnen Tiefe 35 m
Bohrd. 600, Spülbohrung
Ausbau DN 300 PVC
2007 Strabag AG
Bereich Ostbrandenburgische
Baugesellschaft
Schubertstr. 65
15234 Frankfurt/Oder
Brauchwasserbrunnen Flughafen BBI
2 Stück á 85 m Tiefe, Spühlbohrung
Bohrd. 500 mm, Ausbau DN 250 PVC
2008 Arge Wasserwerk Teltow
KGF TRP Bau GmbH
Ruhlsdorfer Str. 103
14532 Stahnsorf
Regenerierung div. Brunnen
Herstellung eines Trinkwasserbrunnens
Tiefe 86 m, Bohrd. 600,
Ausbau Edelstahl + PVC, DN 300
2008 Arcelor Mittal Eisenhüttenstadt
Werkstr. 1
15890 Eisenhüttenstadt
3 Stück Brauchwasserbrunnen
Tiefe 20 m, Bohrd. 500
Ausbau Edelstahl DN 200 + PVC
2008 Tiggemann KG
Str. des Friedens 93a
15306 Lindendorf
Brauchwasserbrunnen in Sachsendorf
Bohrd. 350 mm, Tiefe 30 m,
PVC-Ausbau DN 150
2008 Vattenfall Europe Mining AG
Vom Stein Straße 39
03050 Cottbus
Jahresvertrag Entwässerung Tagebau
Welzow Süd, Jänschwalde, Cottbus Nord
Nochten, Tiefe bis 40 m, Bohrd. 419 mm
Trockenbohrv., 600 mm Saugbohrv.
Ausbau DN 300, PVC
2008 Landkreis Potsdam-Mittelmark
Landratsamt
FB 5, FD 5600, Team Techn.Man.
Niemöllerstr. 1
14806 Belzig
Brauchwasserbrunnen Tiefe 20 m,
Ausbau DN 250 PVC
2008
2009
Gemeinde Kloster Lehnin
Friedensstr. 3
14797 Lehnin
Löschwasserbrunnen Tiefe 44 m
im Saugbohrverfahren
Bohrdurchmesser 600 mm
Ausbau DN 150 PVC
Leistung 50 m³/h
2009 Stadt Frankfurt (Oder)
Goepelstraße 38
15232 Frankfurt (Oder)
Brauchwasserbrunnen Sportplatz Booßen
Bohrdurchmesser: 300 mm, Tiefe: 30 m
Ausbau DN 125 PVC
2009 Amt Golzow
Seelower Str. 14
15328 Golzow
Feuerlöschbrunnen in Gorgast
Bohrdurchmesser 250 m,  Tiefe: 20 m
Ausbau DN 100
2009 Schielicke Bau GmbH
Berliner Str. 151
14547 Beelitz
Feuerlöschbrunnen in Velten
Bohrdurchmesser 300 mm, Tiefe: 20 m
Ausbau DN 150
2010 Stadt Müncheberg
Rathausstraße 1
15374 Müncheberg
2 Stk. Löschwasserbrunnen
á 100 m, Spülbohrverfahren bis 450 mm
Durchmesser/Ausbau DN 175, PVC
2010 Ökodorf Brodowin
16230 Brodowin
Brunnen, Bohrdurchmesser 400 mm,
Tiefe 55 m / Ausbau DN 200 
2010 Fam. Hempel
Wiesenau
Brunnen, Bohrdurchmesser 400 mm
Tiefe 63 m / Ausbau DN 200 PVC
2010 Vattenfall Europe Mining AG
Schwarze Pumpe
An der Heide
03130 Spremberg
diverse Flachbrunnen bis 22,00 m
Bohrdurchmesser 500–620 mm
Ausbau DN 300
2011 Brandenburgischer Landes-
betrieb für Bauen
15234 Frankfurt (Oder)
5 Stück Löschwasserbrunnen in Storkow
Bohrdurchmesser 250 mm
bis Tiefe 57 m / Ausbau 175 mm PVC
2011 Vattenfall Europe Mining AG
Schwarze Pumpe
An der Heide
03130 Spremberg
diverse Flachbrunnen bis 47,00 m
ca. 92 Stück
Bohrdurchmesser 620 mm
Ausbau DN 300
2012 Vattenfall Europe Mining AG
Schwarze Pumpe
An der Heide
03130 Spremberg
diverse Flachbrunnen bis 47,50 m
Bohrdurchmesser 620 mm
Ausbau DN 300
2012 TEWE Energieversorgungs-
gesellschaft mbH
Hegermühlenstraße
15344 Strausberg
Sanierungsbrunnen 4 Stück
Trockenbohrung bis 20 m
Ausbau DN 250
in Erkner
2012 Märkisch Grün GmbH
Eberswalder Straße 1a
16230 Melchow
Brauchwasserbrunnen bis 51 m
Bohrdurchmesser 250 mm,
Ausbau DN 125
in Berlin
2012 ARGE BBI
Großbaustelle Airport Berlin
12529 Schönefeld
Brunnenrückbau auf dem Gelände des neuen
Flughafens in Schönefeld
2013 Bauerngenossenschaft
Rosenthal
Hauptstraße 39
15936 Rosenthal
Brunnen, Bohrdurchmesser 600 mm,
1 Stk. 33 m /DN 300
Lufthebebohrverfahren
2014 Landesbetrieb Forst
Brandenburg Geschäftsstelle Liegenschaftsmanag.
Grünaue 9
14712 Rathenow
Herstellung eines Versorgungsbrunnens mit Wasseraufbereitung Teufe 120 m /210 mm Ausbau DN 80
2015 Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Doberlug/Kirchhain
Beeeskower Chaussee 15a
15859 Storkow
Rückbau ehem. Trinkwasserbrunnen, Ausbau Stahl DN 50 inkl. Brunnenvorschacht
DN 200 aus Stahlbeton
2015 Schwarzer Landprodukte e.G.
17252 Schwarz
Errichtung von 13 Brunnen, 600 mm, Ausbau DN 300 bis 100 m
und 7 GWMSt, 270 mm, Ausbau DN 100 bis 85 m
Spuelbohrverfahren
2015 FRIKI Storkow GmbH
Fürstenwalder Straße 55
15859 Storkow
Errichtung Brunnen 3 und 2 Stk. Pegel
Pegel 100 m / Pegel 58 m, 270 mm /
Ausbau DN 115/
Brunnen, 620 mm, Ausbau DN 300 bis 102 m,
Spülbohrverfahren
2015 Arcelor Mittal Eisenhüttenstadt
Werkstr. 1
15890 Eisenhüttenstadt
Errichtung von1 Stk. Brunnen, 620 mm, Ausbau DN 300 bis 23 m
Saugbohrverfahren
2015 WAZ Demmin/Altentreptow
17087 Altentreptow
Ersatzbrunnen 6/
Brunnen , 500 mm/ Ausbau DN 250
bis 61 m /
Saugbohrverfahren